Über Nacht weise, glücklich und gesund zu werden, ist noch keinem gelungen. Aber jeden Tag einen Schritt weiter zu kommen, ist ein schönes Ziel.

Praxiskonzept

Das Praxiskonzept basiert auf drei Säulen: manuelle Therapien, Naturheilverfahren und psychoenergetische Methoden. Dieses ganzheitlich orientierte Behandlungskonzept versucht die Selbstheilungskräfte Ihres Körpers auf allen Ebenen zu erreichen und zu mobilisieren. Auch parallel zu schulmedizinischen Behandlungen lassen sich unterstützende Therapiewege finden. Der Praxisschwerpunkt ist die Integrative Manuelle Therapie (IMT). Diese Behandlungsmethode beruht auf osteopathischen und craniosacralen Prinzipien.

Behandlungsablauf

Im Vordergrund meiner Arbeit steht die individuelle Therapie meiner Klienten. Jede Behandlung beginnt mit einem ausführlichen Gespräch, wobei sowohl die genaue Krankheitsgeschichte des Patienten als auch Ernährungs- und andere Lebensgewohnheiten erfragt werden.

Diagnoseverfahren

Darauf wird der momentane Gesundheitszustand mit Hilfe der Naturheilkunde (traditionelle Harndiagnostik, Antlitzdiagnose), der Traditionellen Chinesischen Medizin (Puls- u. Zungendiagnose), der Kinesiologie (* und Techniken der Integrativen Manuellen Therapie diagnostiziert. Im Anschluss an die Diagnose wird entschieden, welche Therapieform sinnvoll ist.

(* Kinesiologie ist die Lehre von den inneren und äußeren Bewegungen des Menschen (kinein = bewegen, Logos = Lehre). Das Werkzeug der Kinesiologie ist der Muskeltest.

Behandlungsdauer

Bitte planen Sie für die Erstanamnese ca. 90 Minuten ein. Die Dauer einer Folgesitzung beträgt 60 Minuten. Am Anfang sind drei bis fünf Behandlungen sinnvoll, idealerweise im Abstand von ein bis zwei Wochen. Eine Nachbehandlung kann dann je nach Befinden in monatlichen Abständen erfolgen.

Kosten

In meiner Praxis rechne ich nach der gängigen Gebührenordnung für Heilpraktiker ab. Privat- und Zusatzkrankenversicherungen erstatten Behandlungen ganz oder teilweise. Gesetzliche Krankenkassen übernehmen keine Kosten für die Behandlung durch den Heilpraktiker.